Firmen Logo erstellen: 8 Aufgaben eines Logos, die Sie kennen sollten (2022)

Wir sind eine Spezies der Ästhetik. Die eine Person weniger und die andere mehr, aber im Allgemeinen filtern wir die Welt, indem wir ihren visuellen Wert einschätzen. Wir schauen auf Blumen und finden sie schön; wir schauen uns die Flecken an der alten Fassade an und geben zu, dass sie eher hässlich sind. Aber wir unterscheiden uns auch in diesen Einschätzungen. Die einen schauen auf die dreckige Wand und finden sie vielleicht hässlich und dreckig, die anderen hingegen sehen in den Schmutzstreifen den Charme der Natur, die gegen den Fortschritt der Zivilisation kämpft.

Kein Wunder, dass wir bei unserem Firmen Logo im ersten Moment das Gleiche machen möchten. Schließlich ist es ein Bild, und wir können es wie ein Bild betrachten. Das Problem ist, dass der grafische Aspekt des Logos in ästhetischer Hinsicht keinen Vorrang haben sollte. Ein Logo hat bestimmte Aufgaben und Ziele und es muss bestimmte Funktionen erfüllen. Welche das genau sind, zeigen die Experten von Frischlogos in diesem Artikel.

Ihr Logo ist eine Metapher für Ihr Unternehmen

Sie sehen ein Herz und denken: Liebe; Sie sehen das Symbol eines Blitzes und denken: Elektrizität; Sie sehen ein rotes Kreuz und denken an medizinische Hilfe - genauso sollte auch Ihr Logo funktionieren. Es wird jedoch einige Zeit dauern, bis Sie an dem Punkt angelangt sind, an dem man ihr Logo direkt mit dem Namen des Unternehmens assoziiert. Ihr erstes Ziel ist es daher nicht, die grafische Identifikation dem Namen, sondern den angebotenen Produkten/Dienstleistungen und der Zielgruppe zuzuordnen. Das ideale Logo verweist einen potentiellen Kunden unbewusst auf eine bestimmte Aktivität und gibt ihm ein Zeichen, dass er am richtigen Ort ist.

Das Firmen Logo muss nicht Ihnen gefallen, sondern Ihren Kunden.

Es gibt keine Dinge, die universell schön sind, aber sie können universell nützlich sein. Ein Bieröffner öffnet immer eine Flasche Bier, unabhängig von unserer Einstellung zum Design. Obwohl das Logo ein Spiegelbild Ihres Unternehmens und seiner Dienstleistungen ist, soll es eine informative Funktion haben, seine Wiedererkennung ermöglichen und nicht einen ästhetischen Anspruch erfüllen. Sie sollten keine privaten ästhetischen Präferenzen an das Firmen Logo weitergeben, insbesondere nicht solche, die den gewünschten Wirkungen entgegenstehen.

Das ideale Beispiel ist die Farbwahl. Sagen wir, Sie mögen kein Rot. Sie mochten es nie. Sie waren irritiert von roten Autos, Mädchenbändern und sogar Tomaten. Ihr Unternehmen soll jedoch ein dynamisches Unternehmen im Bereich der Gastronomie sein. Es ist Ihr Kind, also wollen Sie das Beste für Ihr Unternehmen. Rot bedeutet für Sie nicht "das Beste", Violett dafür schon. Sie entscheiden sich also für Violett in Ihrem Firmen Logo. Und auf diese Weise reduzieren Sie die Erfolgsaussichten Ihres Unternehmens.

Warum? Neben unserer Liebe zu Farben ist die Arena der Farberkennung auch Schauplatz eines Kampfes um psychologische Einflüsse. Die Wahrnehmung von roten Reizen erfordert mehr Energie vom Körper. Beschleunigter Stoffwechsel führt zu schnellerem Hunger. Hinzu kommt die kulturelle Identifikation von Rot mit Leben und Essen. Rot ist eine ideale Farbe für die Gastronomie, weil sie sogar Speichelfluss auslösen kann. Im Gegensatz zu Violett, das seit prähistorischen Zeiten ein Synonym für Gift ist. Violettes Essen brachte normalerweise den Tod. Unterbewusst unterdrückt diese Farbe daher den Appetit beim Konsumenten.

Auffallen oder untergehen (Originalität)

Komm, wir gehen spazieren. Verlassen wir diesen stickigen Raum, gehen auf die Straße und in Richtung Stadtzentrum. Unterwegs schauen wir uns die Welt genau an. Wie viel sehen Sie in der Werbung? Wie viele Logos? Unser Blick rutscht über sie hinweg, ohne einen Gegenstand vor unseren Augen zu bemerken. Nur ab und zu regt eine einzigartige Form, eine raffinierte Kombination von Elementen, eine faszinierende Kombination von Farben den Geist zum Anhalten an. Schlechte und langweilige Projekte gehen im Schatten solider grafischer Entwürfe verloren. Sie werden vergessen, bis sie die Firma, die sie repräsentieren, endgültig umbringen. Das Angebot ist hier irrelevant.

Die universelle Ästhetik hat ihre eigenen Prinzipien.

Sie wissen bereits, dass das Logo nicht für Sie, sondern für andere Menschen ist. An diesem Punkt mag man sich eventuell ein wenig verloren fühlen - schließlich finden die Menschen Ästhetik gut, sind sich aber nicht über ihren Wert einig. Wie kann also etwas universell gut gestaltet werden?

Es ist nicht möglich, aber es kann angestrebt werden.

Im Laufe der Jahrhunderte entstanden zahlreiche grafische Entwürfe - Gemälde, Zeichnungen, Plakate, Etiketten, Logos, Buchumschläge. Jedes nachfolgende (ernsthafte) Projekt zog Schlussfolgerungen aus dem vorherigen. Jahrelange Erfahrung in der Erstellung visueller Botschaften wurde von vielen Designern gelehrt. Es gibt keine Regeln für einen 100%igen Erfolg und es wird sie wahrscheinlich auch nie geben, aber es gibt bereits einige wichtige Prinzipien, auf die man hinweisen kann, wie z.B.

  • Verwenden Sie nicht mehr als 3 Farben, sonst ist die Botschaft chaotisch, unangenehm für das Auge und unklar in der Bedeutung.
  • Verwenden Sie nicht mehr als 2 Schriften. Genau aus den gleichen Gründen wie bei zu viel Farbe.
  • Greifen Sie nicht nach mehr als einem starken Element für das Firmen Logo. Sonst wird es nicht prägnant und aussagekräftig sein.
  • Gradienten, Muster - alles toll, aber in Maßen.
  • Form - kombinieren Sie nicht zu viele verschiedene Arten von geometrischen Formen.

Zeitlosigkeit und Mode müssen nicht Hand in Hand gehen.

Als ästhetisches Objekt zieht das Logo auch das Interesse von Grafikdesignern auf sich. Die bedeutendsten Grafiker und Grafikerinnen fördern die Mode oder versuchen, ihr zu folgen. Die Mode jedoch vergeht, sie verkleidet sich, und mit der Zeit ändern sie ihre Meinung. Früher war es cool, Glöckchen zu tragen, heute ist es eher retro oder lustig. Niemand will, dass sein Logo mit der Zeit lustig wird. Um dies zu vermeiden, folgen Sie nicht allen Trends blind. Denken Sie über ihre Möglichkeiten in der Zukunft nach.

Über die Zukunft nachdenken

Der modische Aspekt des Logos ist auch mit einer anderen Art des Denkens über die Zukunft der grafischen Identifikation verbunden. Jedes Unternehmen strebt nach Wachstum, Erweiterung seiner Dienstleistungen oder seines Sortiments. Neue Produkte, insbesondere solche, die eine neue Produktlinie einführen, benötigen in der Regel frische, repräsentative Grafiken. Eine Möglichkeit besteht darin, mehrmals in die Gestaltung eines neuen Symbols für jedes Produkt zu investieren, eine andere darin, das Firmenlogo so anzupassen, dass es sowohl seine Besonderheit als auch seine Abhängigkeit vom Unternehmen hervorhebt. Ich denke dabei zum Beispiel an die Veränderung der Farbe des Logos, das Hinzufügen von Mikroelementen, das Glätten oder Schärfen der Linien. Es gibt viele Möglichkeiten, wenn Sie die Anpassungsfähigkeit Ihres ersten Logos im Voraus planen.

Geduld ist die Antwort auf alle Ihre Sorgen.

Langes Warten auf das Firmen Logo ist frustrierend und entmutigt die Suche nach einer perfekten grafischen Identität. Es ist nicht zu leugnen, dass die Gestaltung eines Symbols, das ein Unternehmen definiert, eine Menge Frustration mit sich bringt, die aus dem Zeit- und Arbeitsaufwand resultiert, der für diese Aufgabe aufgewendet werden muss. Es gibt jedoch keinen anderen Weg. Je eher Sie das erkennen, desto besser für Sie. Versuchen Sie nicht, den Prozess mit Gewalt zu beschleunigen, indem Sie sich mit halb finanzierten, halb guten Produkten und Projekten zufrieden geben, die nur annähernd Ihren Erwartungen entsprechen. Wenn nötig, nehmen Sie sich frei. Gehen Sie spazieren oder machen Sie Urlaub. Niemals aufgeben - die bewusste Wahl der Mittelmäßigkeit ist ein Misserfolg.

In diesem Text ging es um Kreativität und Geduld, um die Suche nach einer idealen Idee. Es gab auch viele Informationen, die die Abkürzungen kritisierten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, das Leben zu erleichtern, die nicht nur akzeptabel, sondern auch wünschenswert ist - die Dienste von Profis in Anspruch zu nehmen. Der Einsatz von Grafikern mit den entsprechenden Fähigkeiten bedeutet, dass wir nicht so lange Artikel lesen müssen wie diesen, wir müssen nicht darüber nachdenken, ob wir das Richtige tun oder ob wir nur die Zukunft unseres Unternehmens begraben. Ein von einem Profi entworfenes Logo ist eine Investition, die sich nur für sich selbst bezahlt machen kann - sowohl in finanzieller Hinsicht als auch im Laufe der Zeit. Es gibt nur ein Leben, das wir haben. Wir kümmern uns um das, was wir können (z.B. Aufbau und Führung eines Unternehmens), und überlassen alles andere qualifizierten Personen.

Logo erstellen - Lassen Sie sich inspirieren und verstehen Sie die erfolgreichen Ideen, damit sie es gut machen.

Wie kann man ein gutes Logo erstellen? Hier einige Beispiele für grafische Identitäten, die nicht nur Unternehmen auf ihrem Weg an die Spitze begleiteten, sondern auch Teil der Weltkultur wurden.

1. Domino's

Firmen Logo erstellen: 8 Aufgaben eines Logos, die Sie kennen sollten (1)

Hände hoch, wer hat es noch nie Domino gespielt oder noch nie Dominosteine gesehen? Ha! Ich kann keine Hände sehen. Hier liegt das Geheimnis des Firmenlogos. Ein erkennbares Element und die damit verbundenen Spielregeln (die passenden Blöcke zu finden ist ein Vorschlag, um sich an unterschiedliche Erwartungen anzupassen, einen perfekten Ort zu finden, geschmackvolle Zusammenstellungen, die perfekt zueinander passen, usw.).

2. Target

Firmen Logo erstellen: 8 Aufgaben eines Logos, die Sie kennen sollten (2)

Das Unternehmen mit dem drastisch unveränderten Logo (es war schon immer ein Schild) existiert seit über 100 Jahren auf dem Markt. Im Jahr 2007 erreichte Target den fünften Platz auf der Umsatzliste der Einzelhandelsketten in den USA.

3. adidas

Firmen Logo erstellen: 8 Aufgaben eines Logos, die Sie kennen sollten (3)

Die 3 Streifen von Adidas sind so berühmt, dass jedes Kleidungsstück, für das man sich entschieden hat, heute automatisch mit diesem Unternehmen in Verbindung gebracht wird. 3 Streifen können sogar von einem Vorschüler gezeichnet werden. Und die Streifen selbst sind in der Welt so verbreitet, dass man sagen kann, dass Adidas bei jedem Schritt eine eigene Werbung hat. Wie viele Unternehmen können sich mit etwas Ähnlichem rühmen?

Es gibt verschiedene Gründe für die Beliebtheit dieser Marken. Sie haben viel gemeinsam, aber auch einige Unterschiede. Es ist wichtig, dass Sie sich vor der Gestaltung Ihres Logos die anderen genau ansehen und aus deren Beliebtheit Schlüsse ziehen. Denken Sie nur daran, sich von Plagiaten fern zu halten. Niemand mag Betrüger.

Latest Posts

Article information

Author: Velia Krajcik

Last Updated: 07/22/2022

Views: 5587

Rating: 4.3 / 5 (54 voted)

Reviews: 85% of readers found this page helpful

Author information

Name: Velia Krajcik

Birthday: 1996-07-27

Address: 520 Balistreri Mount, South Armand, OR 60528

Phone: +466880739437

Job: Future Retail Associate

Hobby: Polo, Scouting, Worldbuilding, Cosplaying, Photography, Rowing, Nordic skating

Introduction: My name is Velia Krajcik, I am a handsome, clean, lucky, gleaming, magnificent, proud, glorious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.